• English EN French FR Spanish ES Portuguese PT Italian IT Hebrew IW Dutch NL Chinese (Simplified) ZH-CN German DE
Ergebnisse 0 Suchergebnisse Ergebnisse zeigen
Erweiterte Suche
Seite gefunden 0 Suchergebnisse
Suchergebnisse

Notartermine in der Corona-Krise – sind notarielle Kaufabschlüsse für Immobilienverkäufe derzeit im Hochschwarzwald möglich?

Geschrieben von Johannes H. Dietrich an 20. April 2020
| 0

Notartermine zur Beurkundung notarieller Kaufverträge können im Hochschwarzwald trotz Corona-Krise durchgeführt werden. Unser Hausnotar arbeitet im Schichtbetrieb, um eine durchgängige Verfügbarkeit zu gewährleisten. Der Kaufabschluss beim Notar gilt als wichtiger Grund, die eignen vier Wände zu verlassen. Somit ist der Gang zum Notar nicht von den Ausgangsbeschränkungen betroffen. Notartermine können allerdings nicht in einer Video-Schalte durchgeführt werden und erfordern die Anwesenheit der Beteiligten. Hier bieten wir Ihnen als Käufer und Verkäufer an, Sie beim Notar zu vertreten. Sie können den Vertrag im Anschluss genehmigen. Auf diese Weise können wir bei mehreren Beteiligten die Ansteckungsgefahr minimieren. Selbstverständlich erhalten Sie Ihren Vertragsentwurf rechtzeitig vorab zur Ansicht, so dass alle Fragen und Anliegen im Detail und vor der Unterzeichnung geklärt werden können. Natürlich gelten vor Ort die üblichen Sicherheitsvorkehrungen. Zudem empfehlen wir allen Kunden zusätzlich zum Tragen von Schutzmasken auch Einweg-Handschuhe, welche Sie gern von uns erhalten.

Objekte vergleichen